Rückblick 2014

 

Wiso Team setzt sich durch




Mit 120 Teams und fast 600 Teilnehmern war der thyssenkrupp Manager Cup 2014 im Mai gestartet. Die Finalrunde der 12 Vorrundensieger wurde dieses Jahr erstmalig im thyssenkrupp Quartier in Essen gespielt. An zwei Tagen mussten die Studierenden eine Vielzahl unternehmerischer Entscheidungen treffen. Am Ende setzte sich das Team „Wolfsrudel“ bestehend aus 4 Studenten der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät durch. Herzlichen Glückwunsch!


 von links: Peter Dollhausen (Leiter Corporate Function Human Resources thyssenkrupp AG), Team Wolfsrudel, Prof. Dr. Andreas Hoffjan.



unterstützt durch

veranstaltet von

planspielsoftware von