Rückblick 2008


Erster thyssenkrupp Manager Cup ein voller Erfolg


Am 12. und 13. Juni der trafen sich die Finalisten des thyssenkrupp Manager Cups 2008 im Campustreff des Studentenwerk Dortmund, um das beste Team zu ermitteln. In sechs sehr spannenden Spielrunden mussten alle Teams auf die neuen Marktsituationen reagieren und dabei feststellen, dass es nicht ausreichte, die Strategien der Vorrunde zu übernehmen. Viele Teams setzen zur Fundierung Entscheidung auf umfangreiche Tabellenkalkulationen.

Letztendlich konnte sich in der letzten Runde das Physiker-Team Divbo um Christoph Bruckmann knapp gegenüber der Konkurrenz durchsetzen. Zweiter wurde das Team .comsultING AG und Dritte die Gruppe Disputati. Doch auch die anderen Teams konnten sich über einen "Trostpreis" von je 250€ erfreuen, so dass es bei der Siegerehrung keine wirklichen Verlierer gab.

Prof. Dr. Rolf Reppel und Prof. Dr. Hoffjan überreichten bei der abschließenden Hauptversammlung die Preise und lobten die Leistungen aller Teams. Prof. Reppel zeigte sich sehr zufrieden mit dem Manager Cup und kündigte eine Fortsetzung des Sponserings an. Eine Kooperation, die bis heute anhält und zur Tradition unter Dortmunder Studierenden gereift ist.




unterstützt durch

veranstaltet von

planspielsoftware von